Praxisteam

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz im Jahr 2018 für zahnärztliches Personal

Zahnarzthelfer/innen (ZAH) bzw. Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) mit Kenntnissen im Strahlenschutz, die ihre Kenntnisse im Strahlenschutz ab dem Jahr 2013 erworben haben, sind nach § 18a Abs. 3 der Röntgenverordnung innerhalb eines fünfjährigen Turnus verpflichtet, die Kenntnisse im Strahlenschutz 2018 zu aktualisieren, wenn sie weiter ihre erworbenen Kenntnisse anwenden wollen. Röntgenbescheinigungen die vor dem Jahr 2013 erworben wurden, können ebenfalls im Jahr 2018 aktualisiert werden. Zahnarzthelfer/innen bzw. Zahnmedizinische Fachangestellte dürfen nur mit einem gültigen Röntgenschein in der Praxis röntgen. Der Zahnärztliche Bezirksverband Schwaben bietet für ZAH/ZFA regelmäßig Fortbildungskurse zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz mit Prüfung an. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein Skript mit einem Prüfungsbogen, den Sie bitte zum Kurs mitbringen. Bei Bestehen der Prüfung erhalten Sie eine Bescheinigung des ZBV über die aktualisierten Kenntnisse im Strahlenschutz.

Freitag, 20. Juli 2018 – Augsburg, Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1
13.30 Uhr – Der Kurs am 29. Juni 2018 ist ausgebucht

Gebühr: 50 Euro inkl. Skript, Dauer: ca. 3 Stunden ,

Anmeldung an: ZBV Schwaben, Lauterlech 41, 86152 Augsburg oder Fax 08 21/3 4315 22
Bitte pro Person eine Anmeldung ausfüllen und Kopie des Röntgennachweises beifügen.
Anmeldung


Prophylaxe Basiskurse

Fortbildung für ZAH/ZFA nach der Fortbildungsordnung
der Bayerischen Landeszahnärztekammer
ZBV Schwaben 2018

Für Zahnmedizinische Fachangestellte ist eine kontinuierliche Fortbildung wichtiger als je zuvor.
Nur bestens qualifizierte, engagierte Mitarbeiter/-innen werden auch in Zukunft in den Zahnarztpraxen gefragt und gefordert sein. Deshalb bieten der ZBV Schwaben und der Zahnärztliche Arbeitskreis Kempten e.V. in Kooperation mit der eazf einen Prophylaxe-Basiskurs an, der nach der Fortbildungsordnung der Bayerischen Landeszahnärztekammer konzipiert ist und von einem engagierten Dozententeam geleitet wird.
Dauer 60 Unterrichtsstunden (6 Tage)

Kurs 38501
09.04./10.04./11.04./12.04.2018 jeweils Theorieunterricht
16.04./17.04.2018 praktischer Unterricht (Gruppe 1)
18.04./19.04.2018 praktischer Unterricht (Gruppe 2)

Kurs 38502
15.10./16.10./17.10./18.10.2018 jeweils Theorieunterricht
22.10./23.10.2018 praktischer Unterricht (Gruppe 1)
24.10./25.10.2018 praktischer Unterricht (Gruppe 2)

Dozenten:
Simonetta Ballabeni (DH), Tatjana Bejta (DH), Tatjana Herold (DH), Katharina Spiegelberger (DH)
Kurszeiten jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
an Gruppentagen von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kursorte:
Theoretischer Unterricht

„das Hotel am alten Park“, Frölichstr. 17, 86150 Augsburg
Praktischer Unterricht
eazf GmbH, Zahnärztehaus Bayern, Fallstr. 34, 81369 München

Kursgebühr:
€ 800,00 inkl. Mittagessen/Pausengetränke, zusätzlich Materialliste
Voraussetzungen:
Helfer/-innenbrief (ZAH/ZFA)
– Röntgenbefähigungsnachweis

Bei Fragen oder für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte: Jadranka Svilokos,
Tel. 089 72480-420, jsvilokos@eazf.de
Anmeldung


Fortbildung für ZAH/ZFA nach der Fortbildungsordnung
der Bayerischen Landeszahnärztekammer
Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V.

Dauer 60 Unterrichtsstunden (6 Tage)

Kurs 58001
23.07./24.07./25.07.und 26.07.2018 jeweils Theorieunterricht
30.07./31.07.2018 praktischer Unterricht (Gruppe 1)
01.08./02.08.2018 praktischer Unterricht (Gruppe 2)

Dozentinnen:
Simonetta Ballabeni (DH), Tatjana Bejta (DH), Tatjana Herold (DH), Katharina Spiegelberger (DH)
Kurszeiten jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
an Gruppentagen von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kursorte:
Theoretischer Unterricht: Hotel St. Raphael, Bischof-Freundorfer-Weg 24, 87439 Kempten
Praktischer Unterricht: eazf GmbH, Zahnärztehaus Bayern, Fallstr. 34, 81369 München

Kursgebühr: € 800,00 inkl. Mittagessen/Pausengetränke, zusätzlich Materialliste
Voraussetzungen:
– Helfer/-innenbrief (ZAH/ZFA)
– Röntgenbefähigungsnachweis

Bei Fragen oder für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte: Jadranka Svilokos,
Tel. 089 72480-420, jsvilokos@eazf.de
Anmeldung


Prothetische Assistenz

Fortbildung für ZFA nach der Fortbildungsordnung
der Bayerischen Landeszahnärztekammer
Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V.

Diese Anpassungsfortbildung ist geeignet für Zahnmedizinische Fachangestellte, die sich im
Bereich Provisorienherstellung weiterbilden möchten. Die Kursdauer beträgt in Kempten 4 Tage
und beinhaltet ein praktisches Intensivtraining im zahnärztlichen Labor. Die Fortbildung Prothetische Assistenz der eazf ist speziell auf die Anforderungen der Aufstiegsfortbildung zur/zum ZMP ausgerichtet. Leistungskontrollen (schriftlich und praktisch) sind Bestandteil der Fortbildung.
Dauer 40 Unterrichtsstunden (4 Tage)

Kurs 58002
18.10./19.10./20.10.und 27.10.2018

Dozentin: Manuela Gumbrecht (Zahnärztin)

Kurszeiten: jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kursort: Dental-Labor Egger GmbH, Im Allmey 10, 87435 Kempten

Kursgebühr:
€ 600,00 inkl. Mittagessen/Pausengetränke, zusätzlich Materialliste

Anmeldeunterlagen:
– Helfer/-innenbrief (ZAH/ZFA)Röntgenbefähigungsnachweis
– Bestätigung über Kenntnisse in der Herstellung von Provisorien mit Autopolymerisaten

Bei Fragen oder für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte: Jadranka Svilokos,
Tel. 089 72480-420, jsvilokos@eazf.de.
Anmeldung


6. Herbsttagung für zahnmedizinische Fachangestellte
des ZBV Schwaben ein voller Erfolg

Drei Dinge auf einmal liefert die Herbsttagung für Zahnmedizinische Fachangestellte des ZBV Schwaben: Spiel in Form einer Tombola, Spannung bei der Ziehung des Hauptpreises und für den Spaß sorgten die Teilnehmer/innen selbst. Zum sechsten Mal fand die Veranstaltung von ZBV-Referent Dr. Axel Kern bereits in Augsburg-Haunstetten statt. Und auch diesmal war die Resonanz groß. Hier einige Impressionen:

collage_1