Fortbildung

Zweimal Toxikologie

Toxikologie und Verträglichkeit des Titans in der Zahnmedizin
Toxikologie der Nanopartikel in der Zahnmedizin

Im ersten Teil wird erläutert, in wie weit Titan tatsächlich aus Titan-Implantaten freigesetzt und in den menschlichen Kieferknochen eindringen kann und welche Auswirkungen entstehen.

Im zweiten Seminar wird die Partikelfreisetzung aus Hybrid- und Nano-Komposits
während des Kauvorgangs und des Schleifens dargestellt und ein Risk Asessment für den Zahnarzt, aber auch für den Patienten präsentiert.

7. März 2018 –  Augsburg, Anna-Saal im Anna-Hof 4 (im Hollbau)
14.00 bis 18.30 Uhr

14. März 2018 – Memmingen, Stadthalle, Ulmer Straße 5
14.00 bis 18.30 Uhr

Referent:
Prof. Dr. Dr. Franz X. Reichl, München

Teilnehmer: Zahnärztinnen, Zahnärzte

Gebühr:
€ 150,00 pro Person
€ 110,00 für Assistenten/innen (auf Nachweis) inklusive Verpflegung
Anmeldeformular


Das Medikamenten-ABC für den Zahnarzt

Die wichtigsten  Arzneimittel,  über die der Zahnarzt/Zahnärztin bei seinen Patienten Bescheid wissen muss

Die Vielzahl und die Vielfältigkeit der Medikamente, die unsere Patienten einnehmen, nimmt immer mehr zu. Allein durch das zunehmende Lebensalter kommt es infolge der Multimorbidität in vielen Fällen zwangsläufig zur vermehrten Medikamentenapplikation.
Auch Krankheiten, die im früheren Lebensalter auftreten oder Tumorerkrankungen konfrontieren die Zahnärzte mit der Notwendigkeit, sich in zunehmendem Maße mit den Medikamenten und deren Wirkungsweise, die unsere Patienten/innen zu sich nehmen, zu befassen.

Für uns Zahnärzte/innen ist es deshalb wichtig, dass wir über die Wirkung und Wechselwirkung von Medikamenten uns auf dem Laufenden halten, wenn eine zahnärztliche Behandlung durchzuführen ist. Von Prof. Farmand erfahren Sie in seinem Vortrag alles über die wichtigsten Medikamente, über die Zahnärzte/innen Bescheid wissen sollten.

19. März 2018 – Memmingen, Stadthalle, Ulmer Straße 5 
18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Referent: Prof. Dr. Mark Farmand, Klinikum Nürnberg

Teilnehmer:  Zahnärzte/innen

Teilnehmergebühr:
90.00 Euro pro Person
60.00 Euro für Assistenten/innen auf Nachweis inklusiv Verpflegung
Anmeldeformular Prof. Farmand


Motivierende Gesprächsführung in der Zahnheilkunde

23. März 2018 –  Stadthalle Memmingen, Ulmer Str.5
14.00 – 18.30 Uhr

Motivierende Gesprächsführung nimmt heute im Praxisalltag einen immer größeren Raum ein und ist ein unverzichtbares Instrument, wenn es darum geht, insbesondere vulnerable Patientengruppen anzusprechen. Die Bedeutung des ärztlichen Gesprächs wird sich künftig noch verstärken, wenn im Rahmen der parodontologischen Versorgung neue Behandlungsstrategien greifen sollen. Dabei geht es nicht um das „Verkaufen“, sondern um die Art und Weise, wie Patientinnen und Patienten überzeugend zu einer möglichen Verhaltensänderung zum Beispiel in der Prophylaxe motiviert werden können.

Referent:      Dr. Johann Wölber, Zahnarzt, Uni Freiburg

Teilnehmer:
Zahnärzte/innen, Praxismitarbeiter/innen, ZMA, Prophylaxe-Mitarbeiter/innen

Teilnehmergebühr:
€  150.00 für Zahnärzte/innen
€  110.00 für Assistenten/innen
€     90.00 für Praxismitarbeiter/innen
Anmeldeformular Dr. Wölber


Frühjahrstagung des ZBV Schwaben für Zahnärzte und Praxisteams

Samstag, 28. April 2018Stadthalle Memmingen

Themen für Zahnärzte:

  • Interdisziplinäre Zahnerhaltung bei Patienten mit Allgemeinerkrankungen: Was sollte man wissen und beachten?
    mit PD Dr. Dirk Ziebolz Oberarzt der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsklinikum Leipzig
  • Ursachengerichtete Parodontaltherapie –Das Würzburger Konzept
    mit Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf

Themen für das Praxisteam:

  • Der Risikopatient im Recall
    mit Sylvia Fresmann
  • Der Risikopatient im Recall – Praktische Umsetzung für Ihren Praxisalltag
    Sylvia Fresmann

Kongressgebühr Zahnärzte/Zahnärztinnen:
€ 260,00 Praxispersonal (ZAH/ZFA)
€ 135,00 (jeweils 1. Teilnehmer/-in)
jede weitere ZAH/ZFA €  95,00

Organisation/Anmeldung:
eazf GmbH Fallstr. 34, 81369 München
Tel.: 089 72480-246, Fax: 089 72480-188
info@eazf.de, www.eazf.de
Programm und Anmeldung


Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz im Jahr 2018 für Zahnärzte/innen

Nach § 18a Abs. 2 der Röntgenverordnung sind Zahnärztinnen und Zahnärzte innerhalb eines fünfjährigen Turnus‘  verpflichtet, ihre Fachkunde im Strahlenschutz zu aktualisieren. Wer also 2013 seine Fachkunde – meist zusammen mit der Approbation – erworben hat, ist im Jahr 2018 verpflichtet, diese zu aktualisieren.
Nach der Anmeldung zu diesem Kurs senden wir Ihnen ein Skriptum zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz mit einem Prüfungsbogen zum Nachweis Ihrer Kenntnisse zu. Diesen Prüfungsbogen bringen Sie bitte bei der Kursteilnahme mit, Sie erhalten nach bestandener Prüfung Ihr Fortbildungszertifikat des ZBV über die Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz. Bitte Kopie des Röntgennachweises beifügen.

Freitag, 6. Juni 2018 – Stadthalle Memmingen, Ulmer Straße 5
17.00 Uhr

Gebühr: 60 Euro inkl. Skript, Dauer: ca. 3 Stunden

Anmeldung: ZBV Schwaben, Lauterlech 41, 86152 Augsburg oder Fax 08 21/3 4315 22

Anmeldung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar