Fortbildung

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz im Jahr 2017
für Zahnärzte/innen

Die angebotenen Kurse sind bereits ausgebucht!


„Strukturierte Röntgenbildanalyse unter besonderer Berücksichtigung von Artefakten“

Fortbildungsveranstaltung für Zahnärzte und Ausbildungsassistenten

25.  Oktober 2017 – Stadthalle Memmingen, Ulmer Str. 5
14.00 –18.30 Uhr

Referent: Prof. Dr. Wolfgang Spitzer

Die radiologische Diagnostik stellt eine Erfahrungswissenschaft dar, die auf der Wiedererkennung charakteristischer Bildmuster oder krankheitstypischer Veränderungen beruht. Eine optimale Bildqualität der Röntgenaufnahme, angepasst an die jeweilige Fragestellung, ist hierfür die Grundvoraussetzung. Ein besonderer Aspekt stellen die sogenannten Artefakte im Röntgenbild dar. Sie kommen nicht selten vor. Doch wie erkennen wir sie und wie interpretieren wie sie?

Zu diesem praxisnahen Seminar, das zur Klärung der alltäglichen Fragestellungen im Fach Röntgen beitragen soll, hat der ZBV Prof. Spitzer  als einem ausgewiesenen Experten für die Interpretation von Röntgenbildern eingeladen.

Organisation/Anmeldung
ZBV Schwaben
Teilnahmegebühr: € 150 € Zahnärzte / 110 € Ausbildungsassistenten

Anmeldung


Wir begleiten Ihren Erfolg!

Regionale Informationsabende für niedergelassene und angestellte Zahnärztinnen und Zahnärzte

8. November 2017  – Augsburg, HypoVereinsbank, Bahnhofstraße 11
18.30 –21.00 Uhr

In einem einführenden Filmbeitrag geht Sabine Hübner auf das Thema „Patientenzufriedenheit und Servicekultur in Heilberufen“ein und gibt wertvolle PraxisTipps. Hilfreiche Hinweise zur Vermeidung unternehmerischer Fehlentscheidungen erhalten Sie im ersten Vortrag. Im zweiten Teil des Infoabends werden Möglichkeiten aufgezeigt,wie Sie Ihre Steuerlast durch eine kluge Lohngestaltung minimieren können. Zudem klären wir über typische Fehler in Beschäftigungsverhältnissenauf.

Organisation/Anmeldung
eazf GmbH Fallstr. 34, 81369 München
Tel.: 089 72480-440
Fax: 089 72480-188 info@eazf.de – www.eazf.de

Teilnahmegebühr: € 25,00
3 Fortbildungspunkte
Programm und Anmeldung


Prophylaxe – das nachhaltige Standbein Ihrer Praxis

Fortbildungsveranstaltung für Zahnärzte und Prophylaxefachkräfte
15. November 2017, Praxis Dr. Krapf, Weißenhorn
09.00-17.30 Uhr

Referenten: Dipl.oec. Hans D. Klein, Dr. Werner Krapf, Dr. Romana Krapf

Viele Praxen tun sich schwer mit der  Umsetzung präventiver Leistungen. Es fehlt ein schlüssiges Konzept und eine herausragende  kommunikative Umsetzung. Eine starke von Überzeugung geprägte Kommunikation ist aber der entscheidende Schlüssel für ein nachhaltiges Recall. Dieser Kurs hat das Ziel, Hindernisse bei der Entwicklung einer erfolgreichen Prophylaxepraxis aufzuzeigen und Sie zu beseitigen.

Organisation/Anmeldung
ZBV Schwaben
Teilnahmegebühr: € 450 € Zahnärzte / 350 € Mitarbeiterinnen

Anmeldung


Herbstsymposium für Zahnärzte und Praxisteams

„Präventionsorientierte Praxisführung – Was führt zum Erfolg?“
„Mundmedizin im Alter – Was ist anders als vor 10 Jahren?“

2. Dezember 2017 – Stadthalle Memmingen

Mit dem Herbstsymposium des ZBV Schwaben in Memmingen  hat sich in den letzten Jahren eine zentrale und beliebte Fortbildungsveranstaltung – nicht nur in Schwaben, sondern auch weit über die Regionalgrenze hinweg – etabliert. Mit unserer Philosophie „Im Team zu Erfolg“ bringt ein gemeinsamer Fortbildungstag die Praxis nicht nur fachlich weiter, sondern stärkt gleichzeitig auch den Teamgeist, der entscheidend für eine erfolgreiche Praxis ist.

Unsere diesjährigen Referenten haben sich bundesweit auf ihren Spezialgebieten einen Namen gemacht und freuen sich, dieses Wissen an Sie weitergeben zu dürfen. Damit der Fortbildungstag eine runde Sache wird, haben wir auch für das Praxispersonal ein interessantes Programm zusammengestellt.

Organisation/Anmeldung
eazf GmbH, Fallstr. 34, 81369 München
Tel.: 089 72480-246, Fax: 089 72480-119
info@eazf.de, www.eazf.de

Kongressgebühr:
Zahnärzte/Zahnärztinnen € 260,00
Praxispersonal (ZAH/ZFA) € 135,00 (1. Teilnehmer/in)
€ 95,00 (jede weitere ZAH/ZFA)
Programm und Anmeldung


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar